Allergieanzeige
Online-Kurs
2020-08-11T09:48:26+00:00

Projekt Beschreibung

Allergieanzeige

Trainingskarte – Online – Kurs

Allergieanzeige

Trainingskarte – Online – Kurs

Tierische Hilfe bei Allergien

oder – der Erdnussschnüffelhund!

Für diese Art von Assistenzhunden gibt es verschiedene Namen wie Allergieanzeigehund – Erdnusspürhund – medizinische Warnhunde, etc…

Sehr viele Menschen haben Allergien. Ein Beispiel ist die Erdnussallergie. 5 Millionen Menschen leiden unter einer Erdnussallergie.

Aufgabe der Allergieanzeigehunde ist es, z. B. seinem Besitzer durch Erschnüffeln des allergieauslösenden Geruchsstoffes die Sicherheit zu geben, dass im Essen in der Gaststätte, oder beim Eis vom Italiener sowie beim Hörnchen vom Bäcker keine Reste des Allergieauslösers enthalten sind. Kleinste Spuren können bei Allergikern einen lebensbedrohlichen allergischen Schock auslösen.

Bei einer lebensbedrohlichen Allergie können Hunde lernen auf die jeweiligen Allergieauslöser zu achten und rechtzeitig anzuzeigen.

Dabei kann man den Assistenzhund darauf konditionieren, den Geruchsträger des jeweiligen Nahrungsmittels welches die Allergie auslöst, aus verschiedenen Gerüchen heraus zu filtern und anzuzeigen.

Schon kleinste Spuren in der Luft können bei manchen Allergikern eine lebensbedrohliche Allergische Reaktion auslösen.

Durch den rechtzeitigen Einsatzes des Epi-Pen z. B. kann eine allergische Reaktion, die auch lebensbedrohlich sein kann, zwar gemildert oder verhindert werden. Trotzdem ist meist noch ein anschließender Krankenhausaufenthalt notwendig.

Inhaltsübersicht & Vorschau ansehen
Kurs bestellen


Birgitt Piekenbrock

Allergieanzeige

UNSER KONTAKT

  • + 49 (0) 8372 97 20 20

  • info.hundeseminare@birgitt-piekenbrock.de
  • An der Valleroy 7
    87634 Obergünzburg
    Deutschland

INHALTSÜBERSICHT & VORSCHAU

Weiter lesen
Kurs bestellen

SCHNÜFFEL-DÖSCHEN

Das Schnüffelset mit Schnüffeldosen und Steckset kannst Du hier bei Schecker bestellen:

Schnüffel-Set bestellen

Nahrungsmittelallgien

Millionen Menschen leiden heute leider unter einer Nahrungsmittelallergie. Das sind Nahrungsmittel, die häufig Allergien auslösen. Es gibt einen Unterschied zur Nahrungsmittelunverträglichkeit.

Definition

Nahrungsmittelallergie:
Gegen Proteine aus der Nahrung werden bestimmte IgE-Antikörper gebildet, die zu dramatischen Reaktionen führen. Entweder durch Nahrungsmittel oder durch Kreuzallergene zu bestimmten Pollen.

Nahrungsmittelunverträglichkeit:
Bei der Unverträglichkeit sind zu wenig Enzyme vorhanden oder fehlen ganz, um entsprechende Nahrungsbestandteile aufzubereiten. Der Organismus ist nicht in der Lage, diese zu verdauen.

Nahrungsmittel, die häufig Allergien auslösen sind z. B. u. a.:

  • Kuhmilch
  • Fischeiweis
  • Meeresfrüchte
  • Nüsse (Walnüsse, Erdnüsse, Pistazien, Mendeln)
  • Obstsorten (Äpfel, Kiwi, Banane, etc…)
  • Gemüsesorten (Sellerie, Kartoffeln, Paprika
  • Sojaprodukte
  • Getreide
  • Gewürze

Nach erlernen der Anzeige eines Assistenzhundes kann man sich zu 100% auf die feine Nase unserer Protenhelfer verlassen.

Diese Methode wird z. B. zur Ausbildung von Allergieanzeigehunden verwendet, im Polizeidienst, auch im medizinischen Bereichen, wie das Erschnüffeln von Krebszellen, etc…, aber auch gerne im Freizeitbereich zur sinnvollen artgerechten Beschäftigung durch die Hundenase. Mensch und Hund arbeiten gemeinsam, das stärkt die Bindung.

Ziel ist es, zwischen vielen anderen Gerüchen den einen allergieauslösenden Geruch, auch durch kleinste Geruchsmengen, herauszufiltern und dem Hundehalter durch ein bestimmtes erlerntes Verhalten anzuzeigen.

Selbstlernkurs ALL INCLUSIVE 3 IN 1 für versierte Hundehalter

  • Mein Buch „Hunde erziehen leicht & effektiv – Allergieanzeigehunde“, Trainingsbuch, 105 Seiten DINA5 zur Eigenausbildung,
  • mit entsprechendem Zugang zum dazugehörigen Onlineseminar,
  • Video-Trainingsanleitungen online,
  • ALLE Trainingsmaterialien und Utensilien, die zum Aufbau benötigt werden!
Inhaltsübersicht & Vorschau ansehen
Kurs bestellen
Nach oben